Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Bei der Palmage führt man einen Griff aus, den jeder Zauberkünstler immer und immer wieder üben muss.

Dazu wird empfohlen, den Griff vor einem Spiegel zu üben. Ein nicht zu großer Gegenstand, wie beispielsweise eine Münze oder eine kleine Kugel oder ein kleiner Ball, wird dabei so in der Handinnenfläche versteckt, dass das Publikum den Eindruck gewinnt, die Hand des Zauberers wäre leer. So kann man bestimmte Gegenstände rasch verschwinden und an anderer Stelle wieder erscheinen lassen.

Gutes Gelingen!

Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook