Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Ein Zauberabend mit Sven Catello, der Staunen macht.

Als Veranstalter von Zaubervorstellungen hat der Ingolstädter Sven Catello schon sehr viele Formate ausprobiert. Mit seinem Programm „Sven Catello… verblüfft im Ratschhaus!“ geht er wiederum neue Wege.



Zum einen ist der Ort ein ganz Besonderer: Vronis Ratschhaus am Rathausplatz in Ingolstadt ist ein Ort der Begegnung, und so war es nur konsequent, dass sich Catello dafür auch ein anderes Konzept überlegt.



Ein zu beobachtender Trend im Bereich Kleinkunst wie Musik oder auch Zaubershows, sind sogenannte „Wohnzimmerkonzerte“. Und so fühlt sich ein Besuch in Vronis Ratschhaus auch an, wie ein Wohnzimmer, mit vielen verschiedenen Sitzgelegenheiten und Bücherregalen an den Wänden.



Das bedeutet, man sitzt bequem und ganz nah am Geschehen, was natürlich für eine Zaubervorstellung ideal ist. So ist der Kontakt mit dem Zauberkünstler sehr intensiv und das Gefühl des Staunens umso größer.



Und genau das schafft Sven Catello auf unnachahmliche Art. Er nimmt seine Zuschauer mit auf eine Reise, bei der am Ende die Verblüffung das vorherrschende Gefühl ist. Aber das ist nur der erste Teil der Vorstellung, denn im zweiten Teil hat sich der Ingolstädter etwas völlig Neues einfallen lassen.



Anknüpfend an den Veranstaltungsort lädt er das gesamte Publikum ein, mit ihm zu „ratschen“. Also Fragen zu stellen, die die Zuschauer wirklich interessieren. Catello blickt dabei oftmals mit den Zuschauern hinter die Kulissen.



Wie entstehen Zauberkunststücke, welche Fähigkeiten braucht man dazu, wie bringt man sein Publikum zu Staunen und vieles mehr. Da die Themen über die Fragen der Zuschauern kommen, wird auch so jeder Abend einmalig.



Die nächste Show findet am Donnerstag, 25. Januar 2024, um 19:30 Uhr statt. Eintrittskarten für die Show erhalten Sie im Westpark-Einkaufscenter, der Touristeninformation am Ingolstädter Rathausplatz und auf www.catello.de.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook